Hörtheatrale

Moby Dick

nach Herman Melville

22

Mai

Moby Dick ist eine der berühmtesten Geschichten der Weltliteratur. 

Ahab, der Kapitän des Walfängers Peqoud, ist besessen von Rache an dem „Weißen Wal“, seit er sein Bein im Kampf an ihn verloren hat.  Nichts kann sich ihm in den Weg stellen. Eine Allegorie der Selbstüberschätzung des Menschen gegenüber der Natur. Doch Moby Dick ist schlau, er lernt, wie er sich verteidigen kann und schlägt zurück. 

Verantwortung

Herman Melvilles Roman umfasst zirka 1000 Seiten. Aber wer denkt, es handle sich hier um einen Abenteuerroman, täuscht sich gewaltig. Melville untersucht mit einer fast shakespeareschen Sprache, die Abgründe des Menschen. Seine Sucht nach Macht über die Natur und die Manipulierbarkeit des Menschen, seine Schwächen und stellt die Frage, nach der Verantwortung des Individuums gegenüber der Willkür und dem Hass. 

Über die Produktion

Nachdem die Hörtheatrale im Herbst 2020 vergeblich versucht hat (bedingt durch die Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie), dieses Hörtheaterstück auf die Bühne zu bringen, geht sie nun den Weg der Video-Performance. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir diese Produktion auch Live zeigen werden. Aber auf Grund der Pandemie und der zum Schutz der Bevölkerung verhängten Maßnahmen, die auch den darstellenden Kunstbetrieb massiv getroffen hat, haben wir uns entschieden, eine digitale Video-Produktion zu veröffentlichen. 
So ist ein Stück entstanden, dass aus vielen einzelnen Szenen, mit einzelnen Schauspielern besteht, die dann in einen gemeinsamen Kontext gebracht wurde. 

360-Grad-Sound mit Kopfhörern

Der Sound, die Musik, Geräusche und Atmosphären sind wesentliche Merkmale von allen Hörtheatrale-Produktionen. In diesem Projekt haben Sie die Möglichkeit, erstmals eine 360° Sound zu erleben. Dazu müssen Sie einen Kopfhörer benutzen, natürlich gibt es auch eine Stereo-Version, ohne Kopfhörer. 
Wir würden und freuen, Sie zu einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. 

Und so geht es:

Sie loggen Sie sich bitte am Veranstaltungstag auf „Mein Konto“ ein. Sie benötigen Ihre Emailadresse und das Passwort, welches Sie nach dem Kauf als Email mit dem Betreff „Dein Konto bei Die Hoertheatrale“ erhalten haben. In Ihrem Konto finden ein Menu-Punkt „Zugang zum Stream“, einfach anklicken und eintreten. Falls Sie Ihr Passwort nicht finden, können Sie ein neues anfordern. Klicken Sie bitte auf „Passwort vergessen“.  

12

June

Moby-Dick (Stream) 12.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

13

June

Moby-Dick (Stream) 13.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

16

June

Moby-Dick (Stream) 16.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

18

June

Moby-Dick (Stream) 18.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

19

June

Moby-Dick (Stream) 19.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

20

June

Moby-Dick (Stream) 20.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

23

June

Moby-Dick (Stream) 23.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

25

June

Moby-Dick (Stream) 25.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

26

June

Moby-Dick (Stream) 26.6.21

nach Herman Melville, Stream startet 19:30

Moby Dick Nein, die Videoperformance der Hörtheatrale ist keine pandemiebedingte Notlösung. Im Gegenteil: Es ist eine absolute Empfehlung: Rauf aufs Sofa, rein ins Netz, Kopfhörer auf und Klangerlebnis ahoi!

Nadine Weigel / Oberhessische Presse, 31.05.2021
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden