Hörtheatrale

Die Mausefalle

von Agatha Christie

15

Mai
Die Mausefalle“ ist das Rekordstück schlechthin und ein Klassiker, der auch heute noch ein Zugpferd auf jedem Spielplan ist. Agatha Christies meistgespieltes Stück läuft seit mittlerweile 65 Jahren am Londoner Westend und ist damit das am längsten in Serie gespielte Theaterstück der Welt! Auch hierzulande feiert der bekannteste aller Bühnenkrimis zahlreiche Jubiläen und Erfolge: Anlässlich des 125. Geburtstags von Agatha Christie zeigte das Berliner Kriminaltheater die sage und schreibe 1250. Aufführung seiner Inszenierung!

Was ist das Geheimnis dieses Erfolges?

Dafür gibt es ein paar gute Gründe. Der spannende „Whodunit“ ist längst zum Klassiker avanciert. Um diesen Status zu erreichen, braucht es natürlich ein paar Zutaten. Agatha Christie beherrschte sie wie keine andere: eine geschickte Dramaturgie, die bis zum Ende spannend bleibt und einige Überraschungen bereithält, eine gute Portion doppelbödigen Humors, geschliffene Dialoge, skurrile Charaktere und nicht zuletzt einen Schuss Gesellschaftskritik. Die Wiener News beschrieben einmal sehr treffend: „Die Souveränität, mit der die ingeniöse Romancieuse die Technik des Who done it beherrschte und dabei die Regeln des klassischen Kriminalromans brach, imponiert … Dass dergleichen heute im ewigen Einerlei des psychiatrisch unterfütterten Blutmetzgerns nicht mehr geschrieben wird, ist ein Jammer.“ „Die Mausefalle“ wurde bisher in 44 Ländern gezeigt und in 24 Sprachen übersetzt. …
Quelle: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH
Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt

Die Mausefalle - Die ausgeklügelte Geräuschkulisse macht das Stück sehr lebendig und absolut sehenswert!

von Marcel Vesper / Oberhessische Presse,  25.05.2018

Die Mausefalle Trailer

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden