Das Zeichen der Vier

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das-Zeichen-der-Vier-Startseite
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das-Zeichen-der-Vier-Startseite
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Project details

  • Krimi nach : Arthur Conan Doyle
  • Regie : Daniel Sempf
  • Fotos : Isabel Streibig

    Inhalt


    Kein neuer Fall ist in Sicht.

    Da hilft nur Ablenkung, und so stürzt sich Sherlock Holmes erneut in den Genuss von „Rauschmitteln“, ganz zum Leidwesen seines treuen Freundes Dr. Watson. Doch auch dieser kann ihn nicht von der Zerstörung seines wunderbaren Verstandes abhalten. Das schafft letztlich nur eine neue attraktive Klientin, Miss Mary Morstan, die um Rat und Hilfe bittet.


    Miss Morstan erhält jedes Jahr am selben Tag eine wertvolle Perle von einem unbekannten Wohltäter. Nun hat sie dieser Unbekannte auch noch zu einem Treffpunkt bestellt. Haben diese Perlen etwas mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Und wie hängt der jüngste Mordfall in Upper Norwood mit alldem zusammen? Sofort sind Holmes und Watson begeistert bei der Sache, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Ein Fall, der allen Drei alles abverlangt, eine gefährliche Verfolgungsjagd auf der Themse und sogar eine unerwartete Berg-und-Tal-Fahrt der Gefühle.

    Produktion

    Über das Stück


    Das Zeichen der Vier ist der zweite Sherlock-Holmes-Roman von Sir Arthur Conan Doyle. Er erschien zuerst 1890 in der Februar-Ausgabe von Lippincott’s Monthly Magazine unter dem Titel The Sign of the Four und wurde noch im selben Jahr von Spencer Blackett unter dem Titel The Sign of Four als Buch veröffentlicht.


    Team


    Ben Streibig
    Ben Streibig
    Sounddesign und Musik
    Daniel Sempf
    Daniel Sempf
    Künstlerischer Leiter
    Franziska Knetsch
    Franziska Knetsch
    Schauspielerin und Sängerin
    Stefan Gille
    Stefan Gille
    Schauspieler

    Termine


    November

    Sam03Nov20:00Sam22:00Das Zeichen der VierKrimi-Livehörspiel nach A. C. Doyle20:00 - 22:00 Lomonossowkeller, Markt 7 Veranstalter : Die Hörtheatrale Karten kaufen


    Presse


    Das Zeichen der Vier

    Ein Rausch für die Vorstellungskraft Bereits seit 2009 bereichert die Hörtheatrale in Marburg, unter der Leitung von Daniel Sempf,mit seinen originellen und aufwendigen Produktionen das Publikum. Dabei werden alle verfügbaren Mittel in Bewegung gesetzt. Marburg. Die Produktionen quellen förmlich über vor Einfallsreichtum und Bemühen der Beteiligten. Nicht nur die akustischen Elemente, auch Sound und Kostüm
    mehr lesen